Gerlenhofener Arbeitskreis Umweltschutz (GAU)

Schutzgemeinschaft für den Neu-Ulmer Lebensraum e. V.

Umweltschutz und Naturschutz im Neu-Ulmer Lebensraum

Vögel

Schwerpunkt am Plessenteich ist die Schaffung eines Biotops für Vögel, was andere Tiere nicht ausschließt.

Mittlerweile wurden über 220 Vogelarten (Stand Juni 2015) am See gesichtet. Neben Zugvögeln, die hier Rast machen und vielen Brutvogelarten konnten auch schon Exoten wie der Rosa Flamingo gesichtet werden.

Gesichtete Vogelarten

  • Wikipedia Alpenstrandläufer
  • Wikipedia Amsel
  • Wikipedia Austernfischer
  • Wikipedia Bachstelze
  • Wikipedia Baumfalke
  • Wikipedia Baumpieper
  • Wikipedia Bekassine
  • Wikipedia Bergente
  • Wikipedia Bergfink
  • Wikipedia Bergpieper
  • Wikipedia Beutelmeise
  • Wikipedia Bienenfresser
  • Wikipedia Birkenzeisig
  • Wikipedia Bläßgans
  • Wikipedia Bläßhuhn
  • Wikipedia Blaukehlchen
  • Wikipedia Blaumeise
  • Wikipedia Bluthänfling
  • Wikipedia Brandgans
  • Wikipedia Brandseeschwalbe
  • Wikipedia Braunkehlchen
  • Wikipedia Bruchwasserläufer
  • Wikipedia Buchfink
  • Wikipedia Buntspecht
  • Wikipedia Dohle
  • Wikipedia Dorngrasmücke
  • Wikipedia Drosselrohrsänger
  • Wikipedia Dunkler Wasserläufer
  • Wikipedia Eichelhäher
  • Wikipedia Eisvogel
  • Wikipedia Elster
  • Wikipedia Erlenzeisig
  • Wikipedia Fasan
  • Wikipedia Feldlerche
  • Wikipedia Feldschwirl
  • Wikipedia Feldsperling
  • Wikipedia Fichtenkreuzschnabel
  • Wikipedia Fischadler
  • Wikipedia Fitis
  • Wikipedia Flussregenpfeifer
  • Wikipedia Flussseeschwalbe
  • Wikipedia Flussuferläufer
  • Wikipedia Gänsesäger
  • Wikipedia Gartenbaumläufer
  • Wikipedia Gartengrasmücke
  • Wikipedia Gartenrotschwanz
  • Wikipedia Gebirgsstelze
  • Wikipedia Gelbspötter
  • Wikipedia Gimpel
  • Wikipedia Girlitz
  • Wikipedia Goldammer
  • Wikipedia Goldregenpfeifer
  • Wikipedia Grünfink
  • Wikipedia Grünschenkel
  • Wikipedia Grünspecht
  • Wikipedia Grauammer
  • Wikipedia Graubruststrandläufer
  • Wikipedia Graugans
  • Wikipedia Graureiher
  • Wikipedia Grauschnäpper
  • Wikipedia Grauspecht
  • Wikipedia Große Rohrdommel
  • Wikipedia Großer Brachvogel
  • Wikipedia Höckerschwan
  • Wikipedia Habicht
  • Wikipedia Haubenmeise
  • Wikipedia Haubentaucher
  • Wikipedia Hausrotschwanz
  • Wikipedia Hawaiigans
  • Wikipedia Heckenbraunelle
  • Wikipedia Heringsmöwe
  • Wikipedia Hohltaube
  • Wikipedia Küstenseeschwalbe
  • Wikipedia Kampfläufer
  • Wikipedia Kanadagans
  • Wikipedia Karmingimpel
  • Wikipedia Kernbeißer
  • Wikipedia Kiebitz
  • Wikipedia Kiebitzregenpfeifer
  • Wikipedia Klappergrasmücke
  • Wikipedia Kleiber
  • Wikipedia Kleinspecht
  • Wikipedia Knäkente
  • Wikipedia Knutt
  • Wikipedia Kohlmeise
  • Wikipedia Kolbenente
  • Wikipedia Kolkrabe
  • Wikipedia Kormoran
  • Wikipedia Kornweihe
  • Wikipedia Kranich
  • Wikipedia Krickente
  • Wikipedia Kuckuck
  • Wikipedia Kuhreiher
  • Wikipedia Löffelente
  • Wikipedia Lachmöwe
  • Wikipedia Mäusebussard
  • Wikipedia Mönchsgrasmücke
  • Wikipedia Mandarinente
  • Wikipedia Mauersegler
  • Wikipedia Mehlschwalbe
  • Wikipedia Merlin
  • Wikipedia Mittelmeermöwe
  • Wikipedia Mittelspecht
  • Wikipedia Moorente
  • Wikipedia Nachtreiher
  • Wikipedia Nebelkrähe
  • Wikipedia Neuntöter
  • Wikipedia Nilgans
  • Wikipedia Ohrentaucher
  • Wikipedia Ortolan
  • Wikipedia Pfeifente
  • Wikipedia Pfuhlschnepfe
  • Wikipedia Pirol
  • Wikipedia Purpurreiher
  • Wikipedia Rabenkrähe
  • Wikipedia Rallenreiher
  • Wikipedia Raubseeschwalbe
  • Wikipedia Raubwürger
  • Wikipedia Rauchschwalbe
  • Wikipedia Rebhuhn
  • Wikipedia Regenbrachvogel
  • Wikipedia Reiherente
  • Wikipedia Ringeltaube
  • Wikipedia Rohrammer
  • Wikipedia Rohrweihe
  • Wikipedia Rostgans
  • Wikipedia Rotdrossel
  • Wikipedia Rotflügelbrachschwalbe
  • Wikipedia Rotfußfalke
  • Wikipedia Rotkehlchen
  • Wikipedia Rotkehlpieper
  • Wikipedia Rotmilan
  • Wikipedia Rotschenkel
  • Wikipedia Säbelschnäbler
  • Wikipedia Saatgans
  • Wikipedia Saatkrähe
  • Wikipedia Sanderling
  • Wikipedia Sandregenpfeifer
  • Wikipedia Schafstelze
  • Wikipedia Schellente
  • Wikipedia Schmarotzerraubmöwe
  • Wikipedia Schnatterente
  • Wikipedia Schwanzmeise
  • Wikipedia Schwarzer Schwan
  • Wikipedia Schwarzhalstaucher
  • Wikipedia Schwarzkehlchen
  • Wikipedia Schwarzkopfmöwe
  • Wikipedia Schwarzmilan
  • Wikipedia Schwarzspecht
  • Wikipedia Schwarzstorch
  • Wikipedia Seidenreiher
  • Wikipedia Sichelstrandläufer
  • Wikipedia Silberreiher
  • Wikipedia Singdrossel
  • Wikipedia Singschwan
  • Wikipedia Sperber
  • Wikipedia Spießente
  • Wikipedia Star
  • Wikipedia Steinschmätzer
  • Wikipedia Steinwälzer
  • Wikipedia Stelzenläufer
  • Wikipedia Stieglitz
  • Wikipedia Stockente
  • Wikipedia Straßentaube
  • Wikipedia Streifengans
  • Wikipedia Sturmmöwe
  • Wikipedia Sumpfmeise
  • Wikipedia Sumpfrohrsänger
  • Wikipedia Tüpfelsumpfhuhn
  • Wikipedia Türkentaube
  • Wikipedia Tafelente
  • Wikipedia Tannenmeise
  • Wikipedia Teichhuhn
  • Wikipedia Teichrohrsänger
  • Wikipedia Temminckstrandläufer
  • Wikipedia Trauerschnäpper
  • Wikipedia Trauerseeschwalbe
  • Wikipedia Turmfalke
  • Wikipedia Turteltaube
  • Wikipedia Uferschnepfe
  • Wikipedia Uferschwalbe
  • Wikipedia Wacholderdrossel
  • Wikipedia Wachtel
  • Wikipedia Waldkauz
  • Wikipedia Waldlaubsänger
  • Wikipedia Waldwasserläufer
  • Wikipedia Wanderfalke
  • Wikipedia Wasserralle
  • Wikipedia Weißbartseeschwalbe
  • Wikipedia Weißflügelseeschwalbe
  • Wikipedia Weißstorch
  • Wikipedia Weidenmeise
  • Wikipedia Wespenbussard
  • Wikipedia Wiedehopf
  • Wikipedia Wiesenpieper
  • Wikipedia Wiesenweihe
  • Wikipedia Zaunkönig
  • Wikipedia Zilpzalp
  • Wikipedia Zwergdommel
  • Wikipedia Zwerggans
  • Wikipedia Zwergmöwe
  • Wikipedia Zwergsäger
  • Wikipedia Zwergschnepfe
  • Wikipedia Zwergstrandläufer
  • Wikipedia Zwergtaucher

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar...

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Mit „*“ markierte Felder sind erforderlich.

Sie können folgende HTML-Tags nutzen:<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>