Der GAU

Mit uns für die Natur

Als Vorstellung unseres Vereins soll der Abdruck unserer Informationsbroschüre dienen:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Naturfreunde,

seit 1979 bemüht sich unser Arbeitskreis durch vielfältige Aktivitäten, die Natur unserer Heimat zu erhalten.

Hauptanliegen war und ist es, im Bereich der Stadt Neu-Ulm geeignete Grundstücke anzupachten und sie einer bedrohten Tier- und Pflanzenwelt als notwendigen Lebensraum anzubieten.

Durch die Anlage von unterschiedlichen Gewässern, die Verstärkung des Feuchtcharakters von Naßwiesen und die Anpflanzung einheimischer Gehölze konnte schon einiges zur Stärkung des Naturhaushaltes getan werden. Im September 1986 hat unser Arbeitskreis eine umfangreiche Stellungnahme zu einem Biotopverbundsystem „Illerschleife“ in den Stadtteilen Gerlenhofen, Jedelhausen, Reutti und Ludwigsfeld der Öffentlichkeit und dem Neu-Ulmer Stadtrat vorgelegt, die breite Zustimmung fand. Von der Stadt Neu-Ulm wird unsere Arbeit durch die Verpachtung von Grundstücken unterstützt.

Zur Erhaltung und Verbesserung dieser Lebensräume sind alljährlich Pflegemaßnahmen notwendig. Die Feucht- bzw. Streuwiesen müssen gemäht und abgeräumt, Tümpel und sonstige Kleingewässer von Zeit zu Zeit von überwuchernder Vegetation befreit werden. Bei Bäumen und Sträuchern sind im Laufe der Jahre Auslichtungsarbeiten notwendig.

Außerdem sind unsere Schleiereulen- und Fledermausprojekte ständig zu betreuen. Nisthilfen für unsere heimische Vogelwelt sowie die in jedem Frühjahr notwendige Krötenschutzaktion erfordern weiteren Einsatz.

Unabhängig davon ist auch Schreibtischarbeit zu leisten. Bei der Stellung von Anträgen, der Gestaltung und Rekultivierung von Baggerseen, bei Biotopkartierungen, Stellungnahmen zum Flächennutzungsplan und sonstigen umweltrelevanten Projekten konnten wir unser Sachwissen einbringen.

Zur Aufklärung und Information der Bevölkerung haben wir zahlreiche Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Natur- und Umweltthemen abgehalten.

All dies kostet Zeit und Geld. Insbesondere die Pflegemaßnahmen können wir nur durch unsere freiwilligen Helfer bewältigen. Auch Landwirte unterstützen uns mit ihrem Maschinenpark.

Neben Mitgliedsbeiträgen bestreiten wir unseren Etat durch Zuschüsse der Stadt Neu-Ulm, der Regierung von Schwaben sowie durch Spenden von Banken und Freunden.

Das bisher Erreichte ist erfreulich. In den letzten Jahren wurde unsere Arbeit durch viele Presseberichte herausgestellt. Mehrere öffentliche Anerkennungen sind uns zuteil geworden.

Es ist unbedingt notwendig, daß sich die Zahl derer, die unsere Arbeit unterstützen, weiter erhöht. Wer Mitglied wird in unserem gemeinnützigen Verein und seinen Beitrag entrichtet, hilft uns bereits. Mit jedem Mitglied steigt auch das öffentliche Gewicht.

Wer mehr tun will, kann durch aktive Mitarbeit im GAU oder durch Geldspenden, die steuerlich abzugsfähig sind, sein Engagement zeigen.

Unsere herzliche Bitte an Sie:
Helfen Sie mit, unsere Natur zu erhalten. Werden Sie Mitglied bei uns.

Neu-Ulm - Gerlenhofen, im Dezember 1988

Gerlenhofener Arbeitskreis Umweltschutz (GAU) Schutzgemeinschaft für den Neu-Ulmer Lebensraum e.V.


Durch persönliche, fundierte Beratung unseres Diplom-Biologen Wolfgang Gaus werden Informationen zu allen Problemen des Natur- und Umweltschutzes an Interessierte weitergegeben. Eine hervorragend eingerichtete Geschäftsstelle mit über 400 verschiedenen Broschüren und Merkblättern gibt allen Bürgern die Möglichkeit, sich notwendiges Wissen anzueignen und Probleme zu lösen. Über 600 Vereinsmitglieder unterstützen unseren angestellten Biologen bei seinen Naturschutzaktivitäten wie z.B. Biotoppflege, Heckenpflanzungen, Nistkastenaktionen usw..

Schwerpunkte: Ausarbeitung von Biotopvernetzung, Schaffung neuer Biotope, Öffentlichkeitsarbeit (Ausstellungen, Exkursionen, Führungen, Vorträge), praktische Naturschutzarbeit (Biotoppflege, Nistkästen, Pflanzungen), Beratung der Kommunen zu Naturschutzproblemen, persönliche Beratung von Privatpersonen zu allen Fragen des Naturschutzes, Erarbeitung von speziellen Informationsbroschüren.



Seitenanfang   Ebene höher   Startseite   2015-06-05 | 18:05+02:00 || Impressum | Mail an Webmaster
GAU Schutzgemeinschaft e. V. * D-89233 Neu-Ulm * Tel. +49-7307-34166