Storchennest in Finningen

Bau und Aufstellung

Am 11. März 2004 wurde das Storchennest auf der Finninger Kirche aufgestellt.


Johann Bieber beim Bau der Unterkonstruktion


Die Herren Bieber, Kast und Förster beim Abladen des Nests vom Autoanhänger


Der Kran hebt das circa zwei Zentner schwere Nest hoch.


Herr Bieber verteilt Kalkwasser. Damit soll Störchen vorgegaukelt werden, dass das Nest schon einmal benutzt wurde.



Seitenanfang   Ebene höher   Startseite   2015-06-05 | 18:10+02:00 || Impressum | Mail an Webmaster
GAU Schutzgemeinschaft e. V. * D-89233 Neu-Ulm * Tel. +49-7307-34166