Presseecho

2001

Artikel der Südwestpresse am 18. Mai 2001

Piepshow in Gerlenhofen

Wetten, dass in Gerlenhofen keiner mehr Big-Brother schaut? Im Schulgarten der Grundschule passiert etwas viel Aufregenderes. Die Schutzgemeinschaft für den Neu-Ulmer Lebensraum hat dort in einem Starenkasten eine Kamera installiert. Aber nicht etwa, um Mütter zu blitzen, die ihre Kinder mit dem Auto zu schnell zur Schule bringen, sondern es handelt sich um einen echten Staren(brut)kasten. Seit der Eiablage - sechs Eier - läuft die Kamera und sendet die Filmaufnahmen direkt auf einen Bildschirm, der in der Pausenaula steht. Inzwischen sind fünf Starenjunge geschlüpft. "Die Piepshow läuft", bestätigt Wolfgang Gaus von der Schutzgemeinschaft. Selbst wenn die Schule geschlossen ist, können interessierte Bürger durch die Scheibe neben dem Schuleingang die Direktübertragung verfolgen. Die Kamera läuft, bis die jungen Stare fett gefüttert und flügge geworden sind - vorausgesetzt, es funkt keine Katze dazwischen.



Seitenanfang   Ebene höher   Startseite   2001-07-28 | 15:00 +02:00 || Impressum | Mail an Webmaster
GAU Schutzgemeinschaft e. V. * D-89233 Neu-Ulm * Tel. +49-7307-34166